Goldstandards setzen.

Das ist unser Anspruch.

mehr erfahren

Wir sind überzeugt: Unternehmen, die verantwortungsvoll und im Einklang mit ihren Werten und Zielen arbeiten, handeln grundsätzlich authentisch und deshalb immer richtig.

Das bedeutet, dass es in der Unternehmensberatung und Qualitätssicherung kein Schema F geben kann, das auf alle Unternehmen passt. Dieses Problem kennen alle Unternehmensberater und Führungskräfte, doch der allgemeine Tenor lautet: «Da muss man eben Abstriche machen.»

Wir sehen das anders. Wir finden, Unternehmen müssen nicht an Systeme angepasst werden, sondern Systeme an Unternehmen. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, mittels einem vernünftigen Ansatz Unternehmen dabei zu begleiten, Ihren ganz individuellen Weg zum nachhaltigen Erfolg und zu einem besseren Verhalten zu finden.

Wie wir arbeiten –
und wie nicht.

Wir arbeiten mit einem vernünftigen Prinzipienansatz und den richtigen Fragen, nicht mit einem starren Raster. Wir haben das Rad nicht neu erfunden. Wir kombinieren nur die Vorteile aller Reifen, die jemals entwickelt wurden: Aus allen renommierten Methoden und Systemen, allen voran das EFQM-Modell, haben wir unser eigenes Prinzip entwickelt. Das EFQM-Modell ist das in Europa führende Qualitätsmanagement-System. Es wurde als Antwort auf den in den USA hoch geschätzten Malcolm Baldrige National Quality Award und den japanischen Deming-Preis entwickelt und erlaubt eine ganzheitliche Sicht auf das gesamte Unternehmen. Doch so sehr wir dieses Modell auch schätzen: Es ist uns nicht genug. Deshalb fügen wir noch zwei wichtige Punkte hinzu.

Mehrwert bestimmen, Verantwortung übernehmen – innerhalb und ausserhalb des Unternehmens.

Wirtschaftsethik bedeutet für jedes Unternehmen etwas anderes. Komplett herunter gebrochen geht es um ganz einfache Fragen: Was macht uns als Unternehmen aus? Welche Werte sind uns wichtig, was sind unsere absoluten No-Gos? Wie wollen wir mit Mitarbeitern und Partnern umgehen, wie mit unseren Kunden – und welche Rolle übernehmen wir in der Gesellschaft und der Welt? All diese Fragen sind wichtig, um Ihre Unternehmensidentität, Ihren spirit zu finden. Denn der schafft eine authentische, normative Handlungs- und Entscheidungsbasis für Ihr gesamtes Unternehmen.

Echte Lösungen, konkrete Massnahmen:

Mit dem Kaizen-Prinzip sowie ausgewählten Experten sorgen wir dafür, dass die Erkenntnisse, die wir gemeinsam mit Ihnen erarbeitet haben – idealerweise von den fundamentals über den spirit bis zu den goals – wirklich im Unternehmensalltag umgesetzt werden. Ob Stärkung der unternehmerischen Fähigkeiten, individuelle Mittel zur Planung, Kommunikation und Organisation oder Schaffung bzw. Schärfung von Standard- und Problemmanagement – nur darüber zu philosophieren und zu schreiben reicht uns nicht. Wir wollen, dass unsere Beratung in echter Veränderung mündet.

Die allgemeine Praxis –
So sollte es nicht laufen:

Ein Problem der konventionellen Unternehmensberatung ist, dass Schablonen einfach nie passen. Unternehmensberater, die das nicht verstanden haben, können Workshop um Workshop geben und Checklisten abarbeiten, aber helfen können sie dem Kunden so nicht. Viele konventionelle Unternehmensberater fokussieren sich auf ein Themengebiet oder eine einzelne Problemstellung. Ihr Expertenwissen kann in diesem Thema sehr wohl einfliessen, die Akzeptanz im gesamten Unternehmen und im konkreten unternehmerischen Alltag fehlt jedoch. Die mangelnde holistische Herangehensweise führt eventuell kurz- bis mittelfristig zu einer Symptomverbesserung, die Ursachen werden dadurch nicht behandelt. Das Ziel einer Beratung oder eines Qualitätsmanagements darf auch niemals irgendein Zertifikat sein. Das Ziel muss stets ein gesundes Unternehmen sein, das eine klare Wertevorstellung, Ziele und Standards hat. Ein Unternehmen, das ganz wunderbar auf eigenen Beinen steht – irgendwann auch unabhängig von Unternehmensberatern.

Ohne Ihre Motivation können wir nicht arbeiten.

Wenn Unternehmen wissen, dass sie etwas verändern müssen, aber nicht verinnerlicht haben, weshalb, ist das Scheitern jeder Beratungstätigkeit programmiert. Denn Änderungen, die von aussen eingeleitet werden, sind in den seltensten Fällen erfolgreich.

Wir setzen auf intrinsische Motivation als nicht verhandelbare Voraussetzung für unsere Arbeit. Denn unsere Art der Unternehmensberatung unterscheidet sich stark von der konventionellen Beratung: Vorgefertigte Workshops, um vorgefertigte Checklisten abzuarbeiten? Das finden wir nicht sinnvoll. Veränderungen müssen aus einer Erkenntnis und einem Bedürfnis entstehen, damit sie langfristig funktionieren. Wir sind davon überzeugt, dass hierfür die Fähigkeit zur Reflexion von zentraler Bedeutung ist. Deshalb brauchen Unternehmen einen Investitionsplan, der sich dem Faktor Zeit widmet:

Mindestens 10 Prozent der eigenen Zeit sollte in die bewusste und gewollte Reflexion investiert werden.

Mehr dazu

Überzeugt? Kontaktieren Sie uns.

Kontakt

hello@goodgold.ch
+41 55 211 12 12

goodgold Unternehmensberatung
Inhaber Roman Widmer
Zürcherstrasse 111
CH-8640 Rapperswil

Rückruf veranlassen

Jetzt telefonisch beraten lassen

jetzt anrufen+41 55 211 12 12